DREHMOMENT-KALIBRIERSENSOREN

Modulares System mit bis zu 1000 Nm Kapazität. Für den Standalone-Gebrauch oder mit CD12.A Kalibrierprüfstand. FACOM Steuersoftware (Windows) und USB-Anschlusskabel inbegriffen.

  • Per USB angeschlossene Sensoren für die Verwendung mit der FACOM Drehmoment-Kalibriersoftware.
  • Voller Bereich bis 1000 Nm, Sensor mit breitem Bereich, genau von 10-1000 Nm
  • Genauigkeit < 0,5 % von 10-100 % der Kapazität.
  • ISO 6789 kompatible Genauigkeit < 1 % über den vollen Bereich.

GENAUIGKEIT

Hohe Genauigkeit von 0,5 % zwischen 10-100 %. ISO 6789 verlangt 1 % Genauigkeit.


BEREICH

0,04 bis 1000 Nm Dank des Sensors mit großem Drehmomentbereich braucht der Endbenutzer nur ein Produkt zu kaufen, statt mehrerer Sensoren, wenn er einen großen Drehmomentbereich abdecken muss.


HALTESYSTEM

Es gibt 4 Löcher, um die Sensoren für den vertikalen oder horizontalen Gebrauch zu halten.


KONNEKTIVITÄT

Über das USB-Kabel erfolgt die Kommunikation mit der Software und die Stromversorgung des Sensors.


SOFTWARE

Von FACOM speziell zum Prüfen und Kalibrieren von Drehmomentschlüsseln entwickelt. Die Software hat 2 Modi: einfach und erweitert, um sich an die Anforderungen der Kunden anzupassen.


VIERKANTANTRIEB

Die Drehmomentschlüssel werden über den Vierkantantrieb geprüft. Die Sensoren werden mit entsprechenden Adaptern geliefert.

ZOOM +
E.6000 E6000-C400 E.6000 + CD.12A

E6000-c30

E.6000- C30

E6000-C50

E.6000- C50

E6000-C400

E.6000- C400

E6000-c1000

E.6000- C1000

CD.12A DREHMOMENT-KALIBRIERPRÜFSTAND

bancdecontrole