Datenschutzerklärung

Im Folgenden erhalten Sie einen kurzen, übersichtlichen Einblick in die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten. Ausführliche Erläuterungen (auch zu den genauen Daten und deren Verwendung) finden Sie in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung, die Sie hier abrufen können.

Wie werden Ihre Daten erhoben?

Wir erheben Ihre Daten:

  • Automatisch über Ihren Browser oder Ihr Endgerät, wie z.B. IP-Adresse oder Geräteinformationenzustimmen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)
  • Wenn Sie der Verwendung von Cookies oder ähnlichen Technologien zustimmenzustimmen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)
  • Durch Formulare, die Sie ausfüllen und wenn Sie auf unserer Website verfügbare Dienste in Anspruch nehmen, z. B. wenn Sie eine Bestellung aufgeben oder ein Konto erstellenzustimmen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)

Wir verwenden Ihre Daten:

  • Um Ihnen Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und Ihre Anfragen zu erfüllen, z. B. um Ihr Konto zu verwalten oder Ihre Bestellung zu bearbeiten
  • Für die technische Verwaltung, Bereitstellung und Verbesserung dieser Website
  • Um Ihnen mit Ihrem Einverständnis Marketing-und Werbemitteilungen zu senden
  • Zur Bereitstellung personalisierter Dienste auf Grundlage der Analyse persönlicher Daten
  • Bei speziellen Eingabeformularen ist der genaue Zweck in den jeweiligen Datenschutzhinweisen beschrieben.

Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten:

  • Ausschließlich im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen
  • Zur Erkennung von Betrug und Missbrauch
  • zur Fehlerbehebung und zur Überprüfung unserer internen Funktionen
  • Zur Bereitstellung von Informationen an staatliche Institutionen.

Wie werden Ihre Daten gespeichert?

Die Dauer der Datenspeicherung hängt davon ab, wofür die Daten erhoben wurden. Wir bewahren personenbezogene Daten so lange auf, wie es im Hinblick auf den/die Zweck(e), für den/die sie erhoben wurden, erforderlich oder zulässig ist und im Einklang mit geltendem Recht steht.

Wir haben angemessene technische, administrative und physische Maßnahmen ergriffen, um die in unserem Besitz oder unter unserer Kontrolle befindlichen personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, Verwendung, Änderung und Offenlegung zu schützen.

Betroffene haben folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Vergessenwerden
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Berichtigung, wenn die Daten unrichtig sind
  • Recht auf Überprüfung einer automatisierten Entscheidung
  • Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Um die oben genannten Rechte auszuüben, nutzen Sie am besten unser Datenschutz-Anfrage-Formular.

Diese Datenschutzhinweise geben einen kompakten Überblick. Die vollständigen Informationen finden Sie in der folgenden, ausführlichen Version: https://www.stanleyblackanddecker.com/privacy-policy

Zur Wahrung Ihrer Rechte und zur Sicherstellung einer rechtskonformen Verarbeitung haben wir einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt. Diesen erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:

E-Mail: mwelz@gdsm.de
Telefon: +49 6421 80413-10
Gesellschaft für Datenschutz Mittelhessen
mbH An der Appeling 8, 35043 Marburg